News
 

Homosexualität beim US-Militär künftig erlaubt

Washington (dts) - Schwule und Lesben können sich künftig offen zu Ihrer Homosexualität bekennen und trotzdem bei der US-Army arbeiten. Der Senat stimmte am Samstag mit 65 zu 31 Stimmen für die Aufhebung des sogenannten "Don`t ask, don`t tell"-Gesetz aus dem Jahr 1993. Seit dem waren 17 Jahre lang Homosexuelle, die ihre Neigung offen zeigten, aus dem Militär geworfen worden.

Im Gegenzug wurde aber bei Bewerbungen auch grundsätzlich nicht nach der sexuellen Orientierung gefragt. Um die Aufhebung hatte es monatelangen Streit gegeben. Schließlich schlugen sich auch mehrere Republikaner auf die Seite der Demokraten. Das Abgeordnetenhaus hatte die Aufhebung schon zuvor gebilligt. Die Abschaffung des Gesetzes war eines der wichtigsten Wahlkampfversprechen von US-Präsident Barack Obama gewesen. Er will die Aufhebung des Gesetzes nächste Woche unterzeichnen.
USA / Militär / Homosexualität
18.12.2010 · 22:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen