News
 

Homo-Ehe in Mexiko-Stadt erlaubt

Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko-Stadt dürfen Homosexuelle künftig offiziell heiraten. Das lokale Parlament hat die Homo-Ehe in der mexikanischen Hauptstadt gebilligt. 39 Abgeordnete stimmten dafür, 20 waren dagegen und fünf enthielten sich. Das Parlament beschloss zudem, dass gleichgeschlechtliche Paare in Zukunft auch Kinder adoptieren können. Seit 2007 können Schwule und Lesben in Mexiko- Stadt eine eingetragene Partnerschaft eingehen. Die neue Regelung beinhaltet weitere Rechte und ähnelt der Zivilehe.
Gesellschaft / Mexiko
22.12.2009 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen