News
 

Homburger: Wikileaks-Affäre stärkt FDP bei Datenschutz

Berlin (dpa) - Die FDP sieht sich nach der Wikileaks-Affäre in ihrer Position eines effektiven Datenschutzes gestärkt. FDP- Fraktionschefin Birgit Homburger sagte der dpa, die Amerikaner lernten hoffentlich aus der Veröffentlichung des geheimen diplomatischen Dienstverkehrs. Sie hoffe, dass in de USA jetzt ein Nachdenken über Datenschutzmaßnahmen einsetzten. Homburger forderte die europäischen Partner auf, die Verhandlungen über ein Datenschutzabkommen zwischen Europa und den USA voranzutreiben.

Konflikte / Internet / Wikileaks / EU / Banken / USA
04.12.2010 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen