News
 

Hollywoodstars erhalten Tony Awards

New York (dts) - In New York sind gestern zum 64. Mal die Theaterpreise Tony Awards verliehen worden. Zu den großen Gewinnern des Abends gehörte das Drama "Red" über den Expressionisten Mark Rothko. Es wurde in 12 Kategorien mit dem höchsten Theaterpreis der USA ausgezeichnet. Auch die Hollywoodstars Denzel Washington, Catherine Zeta-Jones und Scarlett Johansson wurden für ihr Debüt auf den Bühnen des Broadway geehrt. Während der in der historischen Radio City Music Hall stattfindenden Veranstaltung gestand Johansson, sie habe sich mit ihrem ersten Bühnenauftritt einen Kindheitstraum erfüllt. Die Schauspielerin überzeugte die Jury mit ihrer Darstellung der 17-jährigen Catherine in Arthur Millers Stück "Ein Blick von der Brücke". Denzel Washington trat im Drama "Fences" als Ex-Sportler auf und konnte Publikum und Verantwortliche des American Theatre Wing ebenso für sich gewinnen wie Catherine Zeta-Jones, die während der Verleihung einen Song aus dem Stück "A Little Night Music" zum Besten gab. Für Überraschung sorgte das R&B-Musical "Memphis", dass sich unerwartet gegen das afrikanische Musical "Fela" durchsetzte.
USA / Leute / Bühne
14.06.2010 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen