News
 

Hollande räumt Probleme in Beziehung zu Trierweiler ein

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident François Hollande hat Probleme in der Beziehung mit seiner Lebenspartnerin Valérie Trierweiler eingeräumt. Er will sich vorerst aber nicht zu Zukunftsperspektiven äußern. Er werde die Situation vor seinem Besuch in den USA im Februar klären, erklärte Hollande auf die Frage, ob Trierweiler noch die Première Dame sei. Das französische Klatschmagazin «Closer» hatte am Freitag ausführlich über eine angebliche Affäre des 59 Jahre alten Staatschefs mit der 41-jährigen Schauspielerin Julie Gayet berichtet.

Regierung / Leute / Frankreich
14.01.2014 · 18:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen