News
 

Hollande benennt Kabinettsmitglieder

Paris (dts) - Frankreichs neuer Präsident François Hollande hat die Mitglieder seines Kabinetts benannt. Demnach wird Laurent Fabius das Amt des Außenministers übernehmen, teilte der Elysée-Palast in Paris am Mittwoch mit. Pierre Moscovici wurde zum neuen Wirtschafts- und Finanzminister ernannt.

Außerdem wurde Arnaud Montebourg vom linken Parteiflügel, das Reindustrialisierungsministerium anvertraut. Außerdem wurde Jean-Yves Le Drian zum Verteidigungsminister ernannt. Das Sozialministerium übernimmt Marisol Touraine. Und das Innenministerium ging erwartungsgemäß an Manuel Valls. Zuvor war bereits bekannt geworden, dass die Sozialistenchefin Martine Aubry nicht dem neuen Kabinett angehören werde. Sie wurde als Anwärterin für das Amt der Regierungschefin gehandelt. Doch Hollande entschied sich am Dienstag für seinen langjährigen Vertrauten Jean-Marc Ayrault. Dieser hatte am Mittwochvormittag sein Amt angetreten und danach seine Regierung gebildet.
Frankreich / Parteien
16.05.2012 · 20:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen