News
 

Hollande bekräftigt Truppenabzug aus Afghanistan bis Ende 2012

Washington (dts) - Der französische Präsident François Hollande hat vor dem Nato-Gipfel in Camp David seine Absicht bekräftigt, alle französischen Kampftruppen bis zum Ende des laufenden Jahres aus Afghanistan abziehen zu wollen. Dies sagte Hollande US-Präsident Barack Obama am Freitag. Hollande hatte kurz vor dem Nato-Gipfel seinen Antrittsbesuch bei Obama absolviert.

Die USA beharren ihrerseits auf dem zwischen der Nato und der afghanischen Regierung vereinbarten Abzugstermin Ende 2014. Obamas Berater für nationale Sicherheit, Tom Donilon, hatte erst am gestrigen Donnerstag erklärt, dass Washington einen Beitrag von Frankreich für den Einsatz bis 2014 erwarte. Dieser könne allerdings auch die Ausbildung und Unterstützung von afghanischen Sicherheitskräften oder "andere Formen der Beteiligung" beinhalten, betonte Donilon.
USA / Frankreich / Afghanistan / Militär / Weltpolitik
18.05.2012 · 20:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen