News
 

Hohe Schulden: Verzweifelter Grieche zündet sich an

Thessaloniki (dpa) - In einer Bankfiliale hat sich ein hoch verschuldeter Grieche selbst angezündet. Der verzweifelte 54-Jährige erlitt schwere Verbrennungen, ist nach Angaben der Ärzte aber außer Lebensgefahr. Nach Angaben lokaler Medien hatte der 54-jährige Bekannten gesagt, er könne seine Schulden nicht mehr ertragen. Viele Griechen haben wie ihr Land große finanzielle Probleme. Die Griechen müssen in den kommenden drei Jahren 30 Milliarden Euro sparen. Nur so können sie auf die kombinierte Hilfe der Euroländer hoffen.
Finanzen / Griechenland
03.06.2010 · 07:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen