News
 

Hoffnung für havarierte Schiffe: «Alma» geborgen

Bingen (dpa) - Der Stau von dutzenden Schiffen auf dem Rhein wegen dreier havarierter Schiffe könnte sich vielleicht noch heute wieder entspannen. Der Kies-Frachter «Alma» wurde nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamts bereits geborgen. Ein zweites Schiff, die «Pieter Senior» steckt aber noch bei Trechtingshausen im Kreis Mainz-Bingen fest. Der Versuch, das Schiff wegzuschleppen, habe zunächst nicht funktioniert. Nun müsse Ladung entnommen werden. Dazu kam noch ein mit Ethanol beladener Tanker, der aufgesetzt war.

Schifffahrt / Unfälle
29.07.2011 · 18:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen