News
 

Hoffenheim will Einspruch gegen die Spielwertung einlegen

Sinsheim (dts) - Bundesligist 1899 Hoffenheim will gegen die Wertung des Spiels am Freitagabend gegen Leverkusen Einspruch einlegen. Das teilte der Verein unmittelbar nach der Partie auf seiner Internetseite mit. Leverkusen hatte mit 2:1 gegen Hoffenheim gewonnen, wobei ein Leverkusener Treffer eindeutig ein sogenanntes "Phantomtor" war.

Nach Angaben des Vereins erst das zweite in der Bundesligageschichte, nach dem "Treffer" von Thomas Helmer am 23. April 1994 im Erstligaspiel am 32. Spieltag für den FC Bayern München gegen den 1. FC Nürnberg.
Sport / DEU / Fußball
18.10.2013 · 22:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen