News
 

Höhn will nicht Ministerin im Saarland werden

Saarbrücken (dts) - Die ehemalige nordrhein-westfälische Umweltministerin Bärbel Höhn (Grüne) will nicht Ministerin im Saarland werden. "Ich habe nicht vor, ins Saarland zu gehen", sagte Höhn der "Saarbrücker Zeitung". Höhn dementiert damit Gerüchte, wonach sie das um die Bereiche Verkehr und Energie erweiterte Umweltressort übernehmen wolle. Zugleich mahnte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag mehr Gelassenheit im Umgang mit dem bundesweit ersten Jamaika-Bündnis aus CDU, FDP und Grüne an: "Das ist eine saarländische Entscheidung und hat keine Signalwirkung", betonte Höhn.
DEU / Koalition / Grüne / Jamaika
16.10.2009 · 12:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen