News
 

Höhere Diäten für Bundestags-Abgeordnete

Berlin (dpa) - Nach einer dreijährigen Pause haben sich die Abgeordneten des Bundestags wieder ihre Diäten erhöht. Nach dem Parlamentsbeschluss steigen die monatlichen Einkünfte im kommenden Jahr um 292 Euro auf dann 7960 Euro. 2013 folgt noch einmal eine Anhebung um 292 Euro. Nur die Linke stimmte geschlossen gegen das Vorhaben, alle anderen Fraktionen sprachen von einer angemessenen Erhöhung. Letztmals waren die Diäten Anfang 2009 gestiegen. Eine weitere Erhöhung wurde damals von der großen Koalition im letzten Moment gestoppt - auf dem Höhepunkt der Finanzkrise.

Bundestag / Diäten
07.07.2011 · 20:49 Uhr
[13 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen