News
 

Höfl-Riesch Vierte in Super-G - Mancuso vorn

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch hat beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen ihren siebten Podestplatz des Winters erneut knapp verpasst. Nach der Abfahrt kam die Doppel-Olympiasiegerin auch im Super-G auf den vierten Platz. Die schnellste Zeit fuhr Julia Mancuso. Die Amerikanerin musste allerdings um ihren Sieg bangen, da sie ihre Ski zu früh abgeschnallt haben soll. Auf die drittplatzierte Tina Weirather aus Liechtenstein fehlten Höfl-Riesch 0,10 Sekunden, Zweite wurde die Österreicherin Anna Fenninger.

Ski alpin / Weltcup / Damen / Super-G
05.02.2012 · 13:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen