News
 

Höfl-Riesch auf Platz zwei beim Super-G in Cortina d`Ampezzo

Cortina d`Ampezzo (dts) - Maria Höfl-Riesch hat beim Super-G im italienischen Cortina d`Ampezzo den zweiten platz belegt. "Das war ein perfektes Wochenende für mich - zweimal Podest hier, Erwartungen übertroffen", sagte die Doppel-Olympiasiegerin. Nach ihrem dritten Rang in der Abfahrt bewies Höfl-Riesch die schon oft gepriesenen Comeback-Qualitäten.

Auch Alpin-Direktor Wolfgang Maier zeigte sich beeindruckt. "Das Ergebnis war schon überraschend nach der Vorgeschichte. Dass sie Zweite und Dritte wird, hat keiner so auf der Kalkulation gehabt", räumte Maier ein und ergänzte: "Das war ein sehr gutes Wochenende für die Maria. Die anderen sind zum Teil deutlich hinter den Erwartungen geblieben". Viktoria Rebensburg schied zum vierten Mal in den vergangenen fünf Speedrennen aus, Veronique Hronek stürzte und kam ebenfalls nicht ins Ziel. Siegerin wurde die Amerikanerin Lindsey Vonn, auf Rang drei kam die Slowenin Tina Maze.
Italien / Wintersport
15.01.2012 · 15:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen