News
 

Höchste Hochwasser-Alarmstufe in Brandenburg ausgerufen

Potsdam (dts) - In Brandenburg, am Südlauf der Oder, ist heute die höchste Hochwasser-Alarmstufe ausgerufen worden. Wie eine Sprecherin des Landkreises Elbe-Elster mitteilte, habe das Wasser an einem Pegelhäuschen bei Ratzdorf die Marke von 5,90 Metern überschritten. Bereits zuvor hatte das Landesumweltamt Brandenburg dem Landrat des Landkreises Oder-Spree vorgeschlagen, bereits heute um 17 Uhr die Hochwasser-Alarmstufe IV auszurufen.
DEU / Wetter
26.05.2010 · 17:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen