News
 

Höchste Arbeitslosigkeit in Spanien seit 18 Jahren

Madrid (dpa) - In Spanien ist die Arbeitslosenquote auf den höchsten Stand seit 18 Jahren gestiegen. Ende Juni waren 5,7 Millionen Menschen in Spanien ohne Job. Die Arbeitslosenquote kletterte von 24,44 Prozent auf 24,63 Prozent, wie es von der Statistikbehörde INE in Madrid hieß. Bei Jugendlichen unter 25 Jahren erhöhte sich die Arbeitslosenquote um 1,27 Punkte auf 53,28 Prozent. Spanien hat die höchste Arbeitslosigkeit in der EU. Der jetzige Anstieg der Arbeitslosigkeit ist ungewöhnlich, denn normalerweise bietet der Tourismussektor in diesem Zeitraum mehr Jobs an.

Arbeitsmarkt / Spanien
27.07.2012 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen