News
 

Hochwasserlage an Schwarzer Elster stabilisiert

Wittenberg (dpa) - Sinkende Pegelstände haben die Lage im Hochwassergebiet der Schwarzen Elster in Brandenburg und Sachsen- Anhalt stabilisiert. Deshalb hoben die Krisenstäbe heute nach einer Woche den Katastrophenalarm für fast das gesamte Gebiet auf. Die neue Regelung gilt für den Landkreis Elbe-Elster und den Nachbarlandkreis Wittenberg. Für die Stadt Herzberg, wo die zweithöchste Alarmstufe 3 galt, bleibt der Katastrophenfall nach Angaben der Behörden aber bis morgen bestehen. Auch für den Landkreis Wittenberg gilt weiter die höchste Alarmstufe 4.

Hochwasser / Wetter
06.10.2010 · 18:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen