News
 

Hochwasseralarm: Lage in Sachsen ernst

Görlitz (dpa) - Knapp zwei Monate nach dem August-Hochwasser kämpft der Osten Deutschlands schon wieder gegen die Wassermassen. Die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage haben die Flüsse in Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt anschwellen lassen. In den Landkreisen Görlitz und Meißen lösten die Behörden vorsorglich Katastrophenalarm aus. In Bautzen wurde ein Wohnhaus evakuiert. In Zittau drohte erneut eine Überflutung des Zoos - im August waren dort 48 Tiere ertrunken.

Wetter / Hochwasser
28.09.2010 · 14:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen