News
 

Hochwasser verursacht 100 Millionen Euro Schaden in Russland

Moskau (dpa) - Das Hochwasser in Südrussland hat einen Schaden von umgerechnet mindestens 100 Millionen Euro angerichtet. Experten schätzten die Summe noch deutlich höher. Die Tausenden Opfer der Katastrophe sollen ab morgen Nothilfe erhalten. Dafür hatte die Regierung rund 95 Millionen Euro bereitgestellt. Mehr als 10 000 Helfer suchen nach weiteren Opfern. Mehr als 170 Menschen kamen in den Fluten um, Tausende wurden obdachlos.

Unwetter / Notfälle / Russland
09.07.2012 · 18:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen