News
 

Hochwasser: niedrigste Alarmstufe in Brandenburg

Frankfurt (Oder)- Das aus Polen kommende Hochwasser lässt nun auch die Oder in Brandenburg über ihre Ufer treten. Für den Oberlauf des Flusses an der Landesgrenze wurde offiziell die niedrigste Alarmstufe ausgerufen. Sie gilt nach Angaben des Landesumweltamtes zunächst für einen rund 35 Kilometer langen Abschnitt sowie ein fünf Kilometer langes Stück der dort einmündenden Lausitzer Neiße. In Polen hat das schwere Hochwasser nach Polizeiangaben bisher 14 Menschenleben gefordert.
Hochwasser / Polen / Deutschland
24.05.2010 · 14:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen