News
 

Hochwasser in Thailand: Flugbetrieb normal, Rundreisen gestrichen

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz des Hochwassers fliegen mehrere Fluggesellschaften und Reiseveranstalter weiter von Deutschland nach Thailand. Allerdings wurden einige Rundreisen im Norden und der Mitte des Landes bereits abgesagt. Der Reiseveranstalter L'tur teilte mit, Rundreisen in Nordthailand würden zunächst nicht mehr angeboten. Die bekannten Baderegionen Thailands seien vom Hochwasser nicht betroffen. Darauf bezieht sich auch der Veranstalter Tui. Auch dort wurden allerdings Rundreisen nach Mittelthailand abgesagt. Auch alle Direktflüge der Lufthansa von und nach Bangkok finden statt.

Wetter / Unwetter / Thailand
14.10.2011 · 15:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen