News
 

Hochwasser in England: Britischer Premier greift ein

London (dpa) - Die steigenden Hochwasserfluten in Teilen Englands haben nach wochenlangen Problemen den britischen Premierminister David Cameron auf den Plan gerufen. «Geld spielt keine Rolle», erklärte Cameron mit Blick auf die Rettungsmaßnahmen, nachdem er von den Überflutungen betroffene Gebiete besucht hatte. Er rief Versicherungen auf, schnell zu zahlen. Teile Englands werden seit Wochen von heftigen Regengüssen heimgesucht. Auf Feldern, an Bahnstrecken und auf Straßen gibt es teils schwere Schäden.

Wetter / Großbritannien
11.02.2014 · 19:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen