News
 

Hochwasser in Brisbane bleibt unter befürchtetem Höhepunkt

Sydney (dpa) - Das Hochwasser im Brisbane River in Australien soll unter der befürchteten Marke von 5,5 Metern bleiben. Meteorologen revidierten ihre bisherigen Vorhersagen. Der Fluss ist aber schon in zahlreichen Stadtteilen über die Ufer getreten und hat Autos, Boote und Stege mit sich gerissen. Viele Häuser stehen unter Wasser. Die Stadt mit zwei Millionen Einwohnern ist im Ausnahmezustand. Der Höhepunkt des Hochwassers wird morgen erwartet. Erstes Todesopfer war ein vierjähriger Junge, der aus einem Rettungsboot fiel.

Wetter / Unwetter / Australien
12.01.2011 · 13:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen