News
 

Hochwasser in Brandenburg am Freitag erwartet

Potsdam (dpa) - Nach den starken Regenfällen in Polen wird die erste Hochwasserwelle der Oder am Freitag in Brandenburg erwartet. Das Hochwasser wird sich zuerst am Pegel in Ratzdorf bei Eisenhüttenstadt bemerkbar machen. Die Situation in Polen und Tschechien sei dramatisch, sagte der Präsident des Landesumweltamtes, Matthias Freude, dem Radiosender RBB-Welle Antenne Brandenburg. Am Oder-Pegel Miedonia auf polnischer Seite war bereits gestern mit 6,88 Meter die Alarmstufe von sechs Metern überschritten worden. Bei der Flut von 1997 wurden fast elf Meter gemessen.
Unwetter / Hochwasser
18.05.2010 · 10:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen