News
 

Hochwasser drückt weiter gegen die Oderdeiche

Schwedt/Oder (dpa) - Das Hochwasser der Oder wird auch in den nächsten Tagen auf die Brandenburger Deiche drücken. Nach den starken Regenfällen in Polen werde Anfang der Woche an der deutsch-polnischen Grenze eine neue Welle auf der Oder erwartet, hieß es beim Hochwasserlagezentrum in Schwedt. Höhere Wasserstände in den Oder- Nebenflüssen und der Lausitzer Neiße führten zudem dazu, dass die Pegelstände auf hohem Niveau blieben. Die zweite Flutwelle der Oder soll nach Ansicht polnischer Wetterexperten weniger Gefahren mit sich bringen.
Unwetter / Hochwasser
06.06.2010 · 20:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen