News
 

Hochschulen wollen Menge des Lernstoffs auf den Prüfstand stellen

Bonn (dts) - Die Hochschulen und Landesministerien wollen die Menge des Lernstoffs sowie "Prüfungslasten" und "Mobilitätshindernisse" auf den Prüfstand stellen. Das teilte die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, Margret Wintermantel, heute in Bonn mit. Die Forderungen der Studenten würden dadurch ernst genommen, hieß es weiter. In Rheinland-Pfalz wurden beispielsweise mehrere Tutorenprogramme eingerichtet und die Studienberatung sowie Prüfungs- und Auslandsämter gestärkt. Laut Wintermantel zeigen diese Anstrengungen seitens der Hochschulen den Willen zur Investition in die Bologna-Reform.
DEU / Bildung / Studium
08.12.2009 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen