News
 

Hochschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar punkten zunehmend mit Familienfreundlichkeit

(pressebox) Mannheim, 04.05.2012 - .

- Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" erfasst zum zweiten Mal Maßnahmen der Hochschulen

- Vereinbarkeitsangebote weiter ausgebaut

- Ergebnisse in kostenloser Broschüre zusammengefasst

"Die 22 Hochschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar sind familienfreundlicher geworden", so Alice Güntert, Leiterin des Forums "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH. Sie zeigt sich sehr zufrieden mit der Entwicklung in den vergangenen beiden Jahren. Gemeinsam mit dem Forums-Arbeitskreis "Familienfreundliche Hochschule" hatte das regionale Vereinbarkeits-Netzwerk jüngst zum zweiten Mal nach 2009 eine Bestandsaufnahme zu den Angeboten der Hochschulen für Studierende und Beschäftigte mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen durchgeführt. Die Umfrageergebnisse und auch die Ansprechpartner an den Einrichtungen sind kompakt in der zweiten Auflage der Broschüre "Die familienfreundlichen Hochschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar" zusammengefasst. Diese ist ab sofort an den Hochschulen erhältlich oder kann kostenlos unter www.m-r-n.com/publikationen bestellt werden.

Unterstützungsangebote nahezu überall vorhanden

Die Befragung zeigt, dass inzwischen fast alle Hochschulen bzw. die zuständigen Studentenwerke ein breites Informationsangebot für Studierende und Bedienstete vorhalten. Hierzu gehören sowohl spezielle Veranstaltungen als auch die individuelle Beratung, etwa bei finanziellen Fragen, bei der Vermittlung von Tageseltern oder bei Problemen in der Eltern-Kind-Beziehung. In zunehmendem Maße haben die Bildungseinrichtungen dabei auch Studierende und Beschäftigte im Fokus, die die Pflege von Angehörigen organisieren müssen.

Studium in Teilzeit nur wenig verbreitet

Mit Blick auf die Bedingungen für Studierende mit Kind fällt auf, dass inzwischen fast alle Hochschulen Lehrveranstaltungen zu familienfreundlichen Zeiten anbieten, d.h. prüfungsrelevante Vorlesungen und Seminare nicht in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden abgehalten werden. An bereits 13 Hochschulen gibt es flexible Abgabefristen für Studierende mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen. An elf Hochschulen besteht inzwischen zudem die Möglichkeit, Klausuren aufgrund einer Betreuungs- oder Pflegesituation individuell zu verschieben. Keine Verbesserungen gab es hingegen beim Studium oder Praxissemester in Teilzeit, das nach wie vor an nur wenigen Bildungseinrichtungen möglich ist.

Flexible Arbeitszeiten für Beschäftigte

Bei den familienfreundlichen Maßnahmen für Beschäftigte bieten inzwischen alle Hochschulen flexible Arbeitszeiten. An nahezu allen Einrichtungen besteht zudem die Möglichkeit, zumindest zeitweise von zu Hause aus zu arbeiten. Einen immer größeren Stellenwert nimmt die Förderung von sogenannten "Dual Career"-Paaren ein. Bereits ein Drittel der Hochschulen unterstützen die Partner neuer Beschäftigter, etwa bei der Stellensuche oder der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Fünf Hochschulen bereiten derzeit Aktivitäten auf diesem Gebiet vor.

Betreuungsinfrastruktur weiter ausgebaut

Auch hinsichtlich der Betreuungsinfrastruktur hat sich in den vergangenen beiden Jahren einiges getan. Waren es vor zwei Jahren zehn Einrichtungen, die Krippenplätze für Studierende mit Kindern vorhielten, lag die Zahl Ende 2011 bereits bei 13. Allerdings sind die Kindertagesstätten nur an sieben Hochschulen auch für die Kinder von Beschäftigten zugängig. An acht Hochschulen können Studierende in Klausuren- und Lernphasen auf eine Notfallbetreuung zurückgreifen, falls es kurzfristig zu Engpässen kommt. Die Zahl der Bildungseinrichtungen, die für Studierende und Beschäftigte gleichermaßen ein Eltern-Kind-Zimmer anbieten, hat sich von vier auf acht verdoppelt. Zwölf Hochschulen verfügen über ausgewiesene Räumlichkeiten, in denen Kinder in Ruhe gestillt und gewickelt werden können. Neun davon haben sich durch die Metropolregion Rhein-Neckar zertifizieren lassen und weisen mit dem Familienfreundlichkeitslabel "Still- und Wickelpunkt" auf die Örtlichkeiten hin.

Anzahl der auditierten Hochschulen deutlich gestiegen

Insgesamt spiegelt sich die verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie in einer deutlich gestiegenen Anzahl der auditierten Hochschulen in der Region wider: Derzeit tragen zehn Hochschulen das von der "berufundfamilie gGmbH" vergebene Zertifikat "audit familiengerechte hochschule" und gewährleisten damit familienfreundliche Arbeits- und Studienbedingungen für Angestellte und Studierende (2009: sechs Hochschulen). Eine besondere Rolle in der regionalen Hochschullandschaft nehmen die Bundesakademie für Wehrverwaltung und Wehrtechnik (Mannheim), die Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (Mannheim), die Fachhochschule für Finanzen (Edenkoben) und die Fachhochschule Schwetzingen ein, für deren Beschäftigte und Studierende die familienfreundlichen Maßnahmen innerhalb des Beamtenrechts greifen.

"Mit unserer aktualisierten Broschüre möchten wir einerseits den Studierenden und Beschäftigten an den Hochschulen eine Orientierungshilfe an die Hand geben. Andererseits sollen Hochschulen dazu animiert werden, bereits praktizierte Vereinbarkeitslösungen von anderen Hochschulen zu übernehmen oder selbst als Vorbilder zu fungieren", erläutert Prof. Dr. Ulla Törnig von der Hochschule Mannheim und zugleich Leiterin des vor fünf Jahren gegründeten Forums-Arbeitskreises "Familienfreundliche Hochschule".

Zum Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie"

Obwohl Politik und Wirtschaft das Thema "Familienfreundlichkeit" bereits seit vielen Jahren auf der Agenda haben, ist es in vielen Bereichen der Gesellschaft noch immer nicht angekommen. Dies zu ändern ist Aufgabe und Ziel des Forums "Vereinbarkeit von Beruf und Familie", das im Bereich "Vitaler Arbeitsmarkt" der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH verortet ist. Aktuell setzen sich über 500 Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung gemeinsam für zukunftsfähige Konzepte zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Grundlage für die mittlerweile über zehnjährige Erfolgsgeschichte ist die kontinuierliche und intensive Netzwerkarbeit. Regelmäßige Arbeitskreissitzungen und Forumstreffen sorgen für den regionalen Informations- und Wissensaustausch. Darüber hinaus fließt das regionale Know-how auch in eigene Projekte wie das Familienfreundlichkeitslabel "Still- und Wickelpunkte in der Metropolregion Rhein-Neckar", das "Kompetenztraining Pflege" oder den Lehrbaustein "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" ein.
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 04.05.2012 · 10:07 Uhr · 192 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

30.01. 10:38 | (00) Promenade mit Weinbrenner und viele weitere spannende Themenrundgänge durch ...
30.01. 10:37 | (00) gate-Unternehmen Dynamify GmbH schließt zweite Finanzierungsrunde ab
30.01. 10:34 | (00) Große Resonanz beim Cloud Winter Summit
30.01. 10:31 | (00) Partner für die digitale Revolution gesucht
30.01. 10:30 | (00) Karrieretag auf der Facility Management Messe 2015
30.01. 10:29 | (00) Interne Kontrollsysteme in öffentlichen Verwaltungen
30.01. 10:25 | (00) Zum 25-jährigen Geburtstag präsentiert FootJoy einen neuen Weathersof-Handschuh ...
30.01. 10:19 | (00) APPgestimmte Kommunikation
30.01. 10:16 | (00) Tarifrunde ergebnislos vertragt
30.01. 10:11 | (00) Soka-Welpen sind nicht immer das ideale Geschenk
30.01. 10:10 | (00) Der ewige Streit um Steuersätze für Sokas
30.01. 10:09 | (00) BGH-Urteil kein Freibrief für Tierhalter
30.01. 10:05 | (00) Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz erkennen
30.01. 10:04 | (00) Auszeichnung - TÜV SÜD zählt zu deutschen Weltmarktführern
30.01. 10:03 | (00) InfraServ Gendorf gehört zu Deutschlands Top-Arbeitgebern
30.01. 10:02 | (00) Tablet-Tastaturen erleichtern das Arbeiten
30.01. 10:00 | (00) Test LG 65UB980V: Oberklasse-4K-TV mit webOS und Harman-Kardon-Sound
30.01. 10:00 | (00) Highspeed extrem günstig: Monatlich kündbare Allnet-Flat mit LTE nur 12,95 Euro
30.01. 09:58 | (00) Kalkulierte Sicherheit
30.01. 09:56 | (00) HARTMANN TRESORE auf der Jagd & Hund 2015
30.01. 09:55 | (00) Hess GmbH Licht + Form baut Managementkompetenz aus
30.01. 09:44 | (00) Reifen mit niedrigem Rollwiderstand für E-Cars
30.01. 09:42 | (00) DUALIS zeigt auf der LogiMAT: Die Industrie 4.0 in der 3D-Welt planen und ...
30.01. 09:42 | (00) "Verändere Deine Stadt": Fünf Kinder und ihre Mutter brauchen dringend ein neues ...
30.01. 09:26 | (00) COSOBA startet mit viel Rückenwind in das neue Jahr - Bau 2015 Nachlese
30.01. 09:14 | (00) 25 Jahre Panda Security
30.01. 09:11 | (00) XORO HRS 8588
30.01. 09:08 | (00) Mehr Schulabgänger begeistern sich fürs Handwerk
30.01. 09:05 | (00) Verkürzte Ausbildung für Studienabbrecher bei der Ausbildung Fachinformatiker ...
30.01. 09:04 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
30.01. 09:02 | (00) Thermostatenprogramm weiter ausgebaut
30.01. 09:02 | (00) Lebensmittelhandel Software move)food Dynamics(TM) NAV: Role-Tailored-Client ...
30.01. 09:00 | (00) Neue Baureihen für den Baustelleneinsatz von Renault Trucks kommen bei Kunden ...
30.01. 09:00 | (00) Studie: Hotelportale 2015
30.01. 08:59 | (00) Internationales Symposium zur tropischen Infektionskrankheit Leishmaniose am 29. ...
30.01. 08:57 | (00) move)trans® für Dynamics(TM) NAV als Transportmanagement ...
30.01. 08:53 | (00) Fuhrparkverwaltungssoftware, Lagerverwaltung Software und Transportmanagement ...
30.01. 08:50 | (00) ags stellt move)log® für Dynamics(TM) NAV als Lagerverwaltungssoftware/LVS vor
30.01. 08:45 | (00) inovoo stellt Produktneuheit NOVO Mobile vor
30.01. 08:45 | (00) Jugendszenen zwischen Islam und Islamismus. Ein Glossar
30.01. 08:37 | (00) SMA Vorstand erwartet für 2015 in schwierigem Geschäftsumfeld 730 Mio. Euro bis ...
30.01. 08:31 | (00) Land Rover lässt Defender-Produktionsband des Jahres 1948 wiederauferstehen
30.01. 08:14 | (00) Einkaufen am Shopfloor mit dem Roboter
30.01. 07:56 | (00) Ariel Ramirez: "Misa Criolla" und Leonard Bernstein: "Chichester Psalms"
30.01. 07:52 | (00) Pickering Interfaces veröffentlicht neue High Density LXI Switching Matrix
30.01. 07:41 | (00) Juhana Iivonen
30.01. 07:25 | (00) IT-Spezialist für alle Größen und Bedürfnisse der SHK-Branche
30.01. 07:23 | (00) Enterprise Social Networks - das deutsche Enterprise Social Network JaOffice ...
30.01. 07:18 | (00) Erfolgreiche Netzschaltung im Kraftwerk Moorburg
30.01. 00:07 | (00) Bundesliga Sportwetten Highlight auf Wettbasis: Jedes Gegentor der Bayern bringt ...
29.01. 21:23 | (00) Bei veganer und vegetarischer Ernährung Mängel vermeiden
29.01. 21:16 | (00) Rollenmassage für Entspannung und Wirkeffekte nutzen
29.01. 17:52 | (00) Jagau: "Sprachförderschulen leisten hervorragende Arbeit"
29.01. 17:16 | (00) Sechsmal Platz 1: Triumphaler Erfolg für Jaguar und Land Rover bei den "Best ...
29.01. 17:03 | (00) Tyco Retail Solutions bieten umfassende Shopper Analytics für Einzelhändler
29.01. 17:03 | (00) Air&Style 2015 – seit 20 Jahren mit Stageco
29.01. 16:56 | (00) Nachhaltigkeit spielt in Frankfurt Rhein-Main eine große Rolle
29.01. 16:47 | (00) Eigene Angebote richtig präsentieren
29.01. 16:45 | (00) 25 Jahre Smartcard-Workshop: Entwicklertreffen rund um intelligente Chipkarten
29.01. 16:35 | (00) TECHSPEC®?/20 PCX Linsen bieten eine minimale Wellenfrontverzerrung
29.01. 16:34 | (00) LEARNTEC untermauert Spitzenposition
29.01. 16:30 | (00) LICHTCAMPUS 2015 - bundesweit, interdisziplinär, akademisch
29.01. 16:26 | (00) HyperX erzielt mit 4351 MHz neuen DDR4-Overclocking-Weltrekord
29.01. 16:22 | (00) Robuste IOSS Data Matrix Reader zur Rückverfolgbarkeit von Produkt und Bauteilen
29.01. 16:21 | (00) Jetzt wieder viele Alkoholkontrollen
29.01. 16:20 | (00) Hymer-Leichtmetallbau als behindertenfreundlicher Arbeitgeber geehrt
29.01. 16:11 | (00) Leitthema Dachbegrünung
29.01. 16:01 | (00) Landgericht München zu Euro Grundinvest 15
29.01. 15:53 | (00) Big Data App
29.01. 15:46 | (00) Microsoft Dynamics CRM für die Medizintechnikindustrie
29.01. 15:43 | (00) Neuer MBA-Studiengang an der Hochschule für angewandtes Management
29.01. 15:42 | (00) Quecksilberemissionen in Rauchgasreinigungsanlagen
29.01. 15:37 | (00) Heizkörper mit attraktivem Design
29.01. 15:32 | (00) Leben spendende Genauigkeit
29.01. 15:30 | (00) Tüftler, Instandhalter und Werkstattmeister aufgepasst: Spezialsortimente mit ...
29.01. 15:19 | (00) Die besten Autos 2015: Opel ADAM wieder die Nummer 1
29.01. 15:17 | (00) Markt Essenbach und M-net feiern Abschluss des Glasfaserausbaus
29.01. 15:10 | (00) Fraunhofer Weiterbildung »Zertifizierter Usability Engineer« jetzt auch auf ...
29.01. 15:10 | (00) Mit Orchideen den Frühling einläuten
29.01. 15:05 | (00) COMPAREX wird Microsoft Licensing Solution Provider in den USA
29.01. 14:54 | (00) EUROSOLAR-Pressemitteilung zum Beschluss der Bundesregierung zur Einführung von ...
29.01. 14:50 | (00) Winterpause am Arbeitsmarkt
29.01. 14:45 | (00) Vom Schwarzen Brett in die Cloud: Flugbegleiter von TUIfly heben mit Office 365 ...
29.01. 14:40 | (00) Erste Juragent GmbH & Co. Prozesskostenfonds KG: Insolvenzverwalter fordert ...
29.01. 14:38 | (00) DVS-Bezirksverband Cottbus präsentiert neueste Erkenntnisse zum Schneiden und ...
29.01. 14:36 | (00) Des Sprengbefugten wertvollster Assistent
29.01. 14:35 | (00) H.C. Starck erweitert Geschäftsführung
29.01. 14:24 | (00) 35 Jahre bei HARTING - Michael Krenz
29.01. 14:23 | (00) 35 Jahre bei HARTING - Hans-Joachim Gräf
29.01. 14:21 | (00) AGFEO DECT 65 IP
29.01. 14:15 | (00) Neue Leitung: Christiane Finner für Vereinbarkeit von Familie und Beruf
29.01. 14:15 | (00) Kein Spielraum
29.01. 14:15 | (00) 35 Jahre bei HARTING - Hans-Ulrich Voigt
29.01. 14:10 | (00) Software caniasERP zum ersten Mal auf der IT&Media - Flexibilität und Agilität ...
29.01. 14:00 | (00) Meins! Autobesitz hat Konjunktur, auch bei Jüngeren
29.01. 13:59 | (00) Intershop baut Partnerschaft mit ModusLink aus
29.01. 13:48 | (00) Projektmanagement-Software: Can Do setzt Webinar-Reihe fort
29.01. 13:47 | (00) Colour meets Design: Toshiba Satellite L50(D)-B/L70-B-Serie
29.01. 13:44 | (00) Gewinner stehen fest: "Die besten Innovatoren unter 35"
29.01. 13:39 | (00) Pistenmanagement mit Schneetiefenmessung in Engelberg CH
 

News-Suche

 

News-Archiv