Exclusive Slots auf www.Slotqueens.de
News
 

Hochschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar punkten zunehmend mit Familienfreundlichkeit

(pressebox) Mannheim, 04.05.2012 - .

- Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" erfasst zum zweiten Mal Maßnahmen der Hochschulen

- Vereinbarkeitsangebote weiter ausgebaut

- Ergebnisse in kostenloser Broschüre zusammengefasst

"Die 22 Hochschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar sind familienfreundlicher geworden", so Alice Güntert, Leiterin des Forums "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH. Sie zeigt sich sehr zufrieden mit der Entwicklung in den vergangenen beiden Jahren. Gemeinsam mit dem Forums-Arbeitskreis "Familienfreundliche Hochschule" hatte das regionale Vereinbarkeits-Netzwerk jüngst zum zweiten Mal nach 2009 eine Bestandsaufnahme zu den Angeboten der Hochschulen für Studierende und Beschäftigte mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen durchgeführt. Die Umfrageergebnisse und auch die Ansprechpartner an den Einrichtungen sind kompakt in der zweiten Auflage der Broschüre "Die familienfreundlichen Hochschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar" zusammengefasst. Diese ist ab sofort an den Hochschulen erhältlich oder kann kostenlos unter www.m-r-n.com/publikationen bestellt werden.

Unterstützungsangebote nahezu überall vorhanden

Die Befragung zeigt, dass inzwischen fast alle Hochschulen bzw. die zuständigen Studentenwerke ein breites Informationsangebot für Studierende und Bedienstete vorhalten. Hierzu gehören sowohl spezielle Veranstaltungen als auch die individuelle Beratung, etwa bei finanziellen Fragen, bei der Vermittlung von Tageseltern oder bei Problemen in der Eltern-Kind-Beziehung. In zunehmendem Maße haben die Bildungseinrichtungen dabei auch Studierende und Beschäftigte im Fokus, die die Pflege von Angehörigen organisieren müssen.

Studium in Teilzeit nur wenig verbreitet

Mit Blick auf die Bedingungen für Studierende mit Kind fällt auf, dass inzwischen fast alle Hochschulen Lehrveranstaltungen zu familienfreundlichen Zeiten anbieten, d.h. prüfungsrelevante Vorlesungen und Seminare nicht in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden abgehalten werden. An bereits 13 Hochschulen gibt es flexible Abgabefristen für Studierende mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen. An elf Hochschulen besteht inzwischen zudem die Möglichkeit, Klausuren aufgrund einer Betreuungs- oder Pflegesituation individuell zu verschieben. Keine Verbesserungen gab es hingegen beim Studium oder Praxissemester in Teilzeit, das nach wie vor an nur wenigen Bildungseinrichtungen möglich ist.

Flexible Arbeitszeiten für Beschäftigte

Bei den familienfreundlichen Maßnahmen für Beschäftigte bieten inzwischen alle Hochschulen flexible Arbeitszeiten. An nahezu allen Einrichtungen besteht zudem die Möglichkeit, zumindest zeitweise von zu Hause aus zu arbeiten. Einen immer größeren Stellenwert nimmt die Förderung von sogenannten "Dual Career"-Paaren ein. Bereits ein Drittel der Hochschulen unterstützen die Partner neuer Beschäftigter, etwa bei der Stellensuche oder der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Fünf Hochschulen bereiten derzeit Aktivitäten auf diesem Gebiet vor.

Betreuungsinfrastruktur weiter ausgebaut

Auch hinsichtlich der Betreuungsinfrastruktur hat sich in den vergangenen beiden Jahren einiges getan. Waren es vor zwei Jahren zehn Einrichtungen, die Krippenplätze für Studierende mit Kindern vorhielten, lag die Zahl Ende 2011 bereits bei 13. Allerdings sind die Kindertagesstätten nur an sieben Hochschulen auch für die Kinder von Beschäftigten zugängig. An acht Hochschulen können Studierende in Klausuren- und Lernphasen auf eine Notfallbetreuung zurückgreifen, falls es kurzfristig zu Engpässen kommt. Die Zahl der Bildungseinrichtungen, die für Studierende und Beschäftigte gleichermaßen ein Eltern-Kind-Zimmer anbieten, hat sich von vier auf acht verdoppelt. Zwölf Hochschulen verfügen über ausgewiesene Räumlichkeiten, in denen Kinder in Ruhe gestillt und gewickelt werden können. Neun davon haben sich durch die Metropolregion Rhein-Neckar zertifizieren lassen und weisen mit dem Familienfreundlichkeitslabel "Still- und Wickelpunkt" auf die Örtlichkeiten hin.

Anzahl der auditierten Hochschulen deutlich gestiegen

Insgesamt spiegelt sich die verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie in einer deutlich gestiegenen Anzahl der auditierten Hochschulen in der Region wider: Derzeit tragen zehn Hochschulen das von der "berufundfamilie gGmbH" vergebene Zertifikat "audit familiengerechte hochschule" und gewährleisten damit familienfreundliche Arbeits- und Studienbedingungen für Angestellte und Studierende (2009: sechs Hochschulen). Eine besondere Rolle in der regionalen Hochschullandschaft nehmen die Bundesakademie für Wehrverwaltung und Wehrtechnik (Mannheim), die Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (Mannheim), die Fachhochschule für Finanzen (Edenkoben) und die Fachhochschule Schwetzingen ein, für deren Beschäftigte und Studierende die familienfreundlichen Maßnahmen innerhalb des Beamtenrechts greifen.

"Mit unserer aktualisierten Broschüre möchten wir einerseits den Studierenden und Beschäftigten an den Hochschulen eine Orientierungshilfe an die Hand geben. Andererseits sollen Hochschulen dazu animiert werden, bereits praktizierte Vereinbarkeitslösungen von anderen Hochschulen zu übernehmen oder selbst als Vorbilder zu fungieren", erläutert Prof. Dr. Ulla Törnig von der Hochschule Mannheim und zugleich Leiterin des vor fünf Jahren gegründeten Forums-Arbeitskreises "Familienfreundliche Hochschule".

Zum Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie"

Obwohl Politik und Wirtschaft das Thema "Familienfreundlichkeit" bereits seit vielen Jahren auf der Agenda haben, ist es in vielen Bereichen der Gesellschaft noch immer nicht angekommen. Dies zu ändern ist Aufgabe und Ziel des Forums "Vereinbarkeit von Beruf und Familie", das im Bereich "Vitaler Arbeitsmarkt" der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH verortet ist. Aktuell setzen sich über 500 Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung gemeinsam für zukunftsfähige Konzepte zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Grundlage für die mittlerweile über zehnjährige Erfolgsgeschichte ist die kontinuierliche und intensive Netzwerkarbeit. Regelmäßige Arbeitskreissitzungen und Forumstreffen sorgen für den regionalen Informations- und Wissensaustausch. Darüber hinaus fließt das regionale Know-how auch in eigene Projekte wie das Familienfreundlichkeitslabel "Still- und Wickelpunkte in der Metropolregion Rhein-Neckar", das "Kompetenztraining Pflege" oder den Lehrbaustein "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" ein.
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 04.05.2012 · 10:07 Uhr · 184 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 94 95 96 )
 

Business/Presse

22.10. 14:36 | (00) Schmerztherapie befreit - befreit Schmerztherapie
22.10. 14:33 | (00) Eine Woche das Filialgeschäft managen
22.10. 14:33 | (00) Training "Mit Stress umgehen können"
22.10. 14:24 | (00) Fit und gesund mit Quantamin Aktiv Sticks
22.10. 14:22 | (00) Deutliche Ertrags-, Leistungs- und Qualitätssteigerungen bei der neuen ...
22.10. 14:20 | (00) Lehrbuch 'Multimediales Erzählen' erschienen
22.10. 14:19 | (00) Schwere Beine, Bitzeln in den Füßen muss nicht sein
22.10. 14:09 | (00) Verstärktes Engagement in der Luft- und Raumfahrtindustrie
22.10. 14:07 | (00) Jenoptik für Ausbildungserfolg ausgezeichnet
22.10. 14:06 | (00) Bioabfallvergärungsanlage Hochfranken
22.10. 14:00 | (00) Neue Kataloge für Optik & Optomechanik
22.10. 13:59 | (00) MiR Gelsenkirchen: "Belsazar"
22.10. 13:58 | (00) Aller guten Dinge sind USB 3
22.10. 13:57 | (00) Alle wollen Aida sehen
22.10. 13:56 | (00) Büromanagement und Technischer Produktdesigner - Neue Umschulungen bei der WBS ...
22.10. 13:55 | (00) Elektromobilität – Akzeptanz und Sicherheit
22.10. 13:53 | (00) Spielmacher für Champions: Mit ITML profitabel wachsen
22.10. 13:45 | (00) 8 Strategien für mehr Energie am Morgen
22.10. 13:44 | (00) Jetzt für das Klimainnovationsforum am 11.11.2014 in Oldenburg anmelden
22.10. 13:39 | (00) Die Bremer Umweltpartnerschaft wächst auf 158 Mitglieder
22.10. 13:37 | (00) cubeXX wird zum interaktiven Roboter
22.10. 13:33 | (00) Online-Erotikshopping: Was tun, wenn das Sexspielzeug nicht gefällt?
22.10. 13:31 | (00) 1. Internationale Netzwerktagung Pferdewissen an der Hochschule Osnabrück
22.10. 13:30 | (00) MSC Technologies stellt Schnittstellenkarte für 2,5 K Displays vor
22.10. 13:29 | (00) ISEC7 Group und Samsung sind Partner
22.10. 13:26 | (00) Personelle Wechsel in der HARTING Technologiegruppe
22.10. 13:21 | (00) TÜV SÜD: Leise und sicher auf neuen Sohlen über Eis und Schnee
22.10. 13:21 | (00) Neues Komplettpaket für Unternehmens-E-Learning
22.10. 13:17 | (00) Kapitalanlage gescheitert? Kopf in den Sand stecken hilft nicht! - Verbünden und ...
22.10. 13:17 | (00) Nur ein Beitrag für die Gesundheit aller Kinder
22.10. 13:05 | (00) EyeVision 3 unterstützt Smart Cameras von Tattile
22.10. 13:04 | (00) Europas Online-Schnäppchenjäger auf der Pirsch nach Elektro-Gartengeräten
22.10. 12:52 | (00) Automatisierte bundesweite Zulassung
22.10. 12:40 | (00) Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage für das 3. Quartal 2014 und Erwartungen für ...
22.10. 12:40 | (00) Serialisierung mit Besichtigung Verpackung Rottendorf Pharma
22.10. 12:35 | (00) Die Firma ZinCo aus Nürtingen schenkt Städten frischen Atem
22.10. 12:25 | (00) Der Social Media Sales-Funnel
22.10. 12:23 | (00) Bildungsgerechtigkeit von Anfang an
22.10. 12:21 | (00) Good Vibrations
22.10. 12:18 | (00) Kardiologische Klinik am Klinikum Bielefeld versorgt ersten Patienten mit ...
22.10. 12:17 | (00) Social Collaboration für Ihr Unternehmen?
22.10. 12:15 | (00) TIBCO erweitert LaunchPoint von Marketo
22.10. 12:15 | (00) Niederbayerns Wirtschaft glänzt mit Bestwerten Größtes Zukunftsrisiko: ...
22.10. 12:11 | (00) Wettbewerb: Region sucht Ideen für "Regionologie" in der Schule
22.10. 12:08 | (00) "Zersplitterte Struktur verursacht unnötige Kosten"
22.10. 12:02 | (00) Globales Prozess- und Dokumentenmanagement bei der BEUMER Group mit innovativer ...
22.10. 12:02 | (00) Forrester-Report: IBM führend im Bereich Enterprise Mobile Management
22.10. 12:00 | (00) Green Hills - das dermalogica Kosmetikinstitut in Essen
22.10. 11:58 | (00) Neuer Bodyscanner setzt Maßstäbe für die Herstellung von 3D-Miniaturen
22.10. 11:58 | (00) ScrewKits von ContiTech: das Rundum-Sorglos-Paket für die Luftfedermontage
22.10. 11:54 | (00) Schloss Dyck: Es weihnachtet sehr - an den ersten drei Advents-Wochenenden auf ...
22.10. 11:50 | (00) Ernst-Schneider-Preis 2015 ausgeschrieben
22.10. 11:49 | (00) Sechs kreative Unternehmen wetteifern um die beste Idee
22.10. 11:48 | (00) IMS HEALTH identifiziert zehn Vorboten des Wandels im weltweiten ...
22.10. 11:47 | (00) Start zum Traumberuf: azubi- & studientage Leipzig am 7./ 8. November
22.10. 11:47 | (00) MBB Clean Energy AG: Sind die "Reparaturmaßnahmen" vertrauensfördernd?
22.10. 11:41 | (00) innovaphone tourt quer durch Europa
22.10. 11:41 | (00) Machen Sie sich Luft in der Meinungs-Box
22.10. 11:41 | (00) Medienpreis Logistik geht an Hessischen Rundfunk, Radio Bremen und WDR
22.10. 11:40 | (00) Pierburg-Standort im tschechischen Ústí nad Labem von GM ausgezeichnet
22.10. 11:40 | (00) Die dritte "TIERisch gut- Haustiermesse Karlsruhe" wird zum Publikumsmagnet im ...
22.10. 11:38 | (00) Eurosport knackt 2.000 Stunden-Marke: Wintersport auf allen Kanälen
22.10. 11:38 | (00) Dynatrace Synthetic Monitoring mit bahnbrechendem Analyse-Modul
22.10. 11:37 | (00) Was tun wenn der Koffer nicht ankommt?
22.10. 11:35 | (00) Mit Funktionsintegration zum intelligenten Leichtbau
22.10. 11:35 | (00) Betriebliches Gesundheitsmanagement der Branche Energie- und Wasserwirtschaft ...
22.10. 11:32 | (00) Ein Viertel der Internetnutzer verwendet Passwort-Safes
22.10. 11:32 | (00) Industrie 4.0 um intelligente Dienstleistungen erweitern - ein Erfolgsfaktor für ...
22.10. 11:30 | (00) Bundeswehr und BWI für erfolgreichen IT-Betrieb ausgezeichnet
22.10. 11:30 | (00) move)food, die Lebensmittelhandel Software für Dynamics(TM) NAV
22.10. 11:28 | (00) Transport Management mit der Software move)trans® für Dynamics(TM) NAV
22.10. 11:21 | (00) ROKA Werk Hausmesse vom 24. bis 27. Oktober 2014
22.10. 11:21 | (00) Der Hund und sein Philosoph - Plädoyer für Autonomie und Tierrechte
22.10. 11:21 | (00) move)fleet®: Fuhrparkverwaltung Software basierend auf Dynamics(TM) NAV
22.10. 11:18 | (00) Lagerverwaltung/LVS mit der Software move)log® für Dynamics(TM) NAV
22.10. 11:18 | (00) Pep Guardiola schätzt an Deutschland Disziplin
22.10. 11:15 | (00) spo-book WINDBOX II Quad: Aller guten Dinge sind vier
22.10. 11:06 | (00) Eingangsrechnung sorgfältig prüfen!
22.10. 11:03 | (00) OVH gewinnt Service Provider Award von VMware
22.10. 11:00 | (00) Innovation von ThyssenKrupp: schnell, schneller, ACCEL
22.10. 10:58 | (00) Mühlbauer GmbH ist neuer lobodms Business Partner
22.10. 10:55 | (00) Spannungsfeld Arbeitszeit und Freizeit
22.10. 10:48 | (00) Vater lebt in der Schweiz: Wieviel Unterhalt muss er zahlen?
22.10. 10:42 | (00) Kundendaten: Vertrauen und hohe Datenqualität
22.10. 10:26 | (00) High Noon: 30 Minuten geballtes Wissen (kostenfreies Webinar)
22.10. 10:20 | (00) Neuer Service via Web: Testing Services online bestellen
22.10. 10:18 | (00) Neue optische Filter für Bildverarbeiter verfügbar
22.10. 10:06 | (00) Keine Unfallflucht
22.10. 10:05 | (00) Smartphone-Hersteller Wiko setzt auf umfassenden PR-Service von technikPR
22.10. 10:04 | (01) Geschwindigkeitsbegrenzung
22.10. 10:03 | (00) Hans-Jürgen Hielscher mit der Sparkassenmedaille ausgezeichnet
22.10. 10:03 | (00) Vorsicht vor Grippemitteln am Steuer
22.10. 10:02 | (00) Vorsicht Kante
22.10. 10:01 | (00) 8. Nationaler IT-Gipfel gründet Erprobungsraum Nordwest für innovative und ...
22.10. 10:00 | (00) diedruckerei.de holt erneut den Titel bei Service-Champions 2014
22.10. 09:58 | (00) Exact: Was brauchen internationale ERP-Systeme im Mittelstand?
22.10. 09:56 | (00) Modulare Mikroliterpumpe für kleine Fördervolumina (5?l - 3ml/min.)
22.10. 09:54 | (00) Börsensegment für Start-ups
22.10. 09:51 | (00) Deutsche Unternehmen vernachlässigen Chancenmanagement
22.10. 09:51 | (00) Europäische Architekten erwarten eine ansteigende Nutzung von ...
 

News-Suche

 

News-Archiv