News
 

Hochrechnung: Rot-Rot-Grün im Saarland möglich

Saarbrücken (dpa) - Im Saarland ist nach ersten Hochrechnungen eine Koalition von SPD, Linken und Grünen möglich. Die CDU stürzt laut ARD und ZDF auf knapp 35 Prozent ab, die SPD erreicht 25,1 bis 25,8 Prozent, die Linke 19,7 bis 20,7 Prozent und die FDP 8,7 bis 9,3 Prozent. Die Grünen könnten mit 5,7 bis 5,9 Prozent knapp den Einzug in den Landtag schaffen. Damit hätte auch Schwarz-Gelb keine Mehrheit - bisher hatte die CDU von Ministerpräsident Peter Müller allein regiert.
Wahlen / Landtag / Saarland
30.08.2009 · 18:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen