News
 

Hochnervöse Börsen - Hoffnung auf Beruhigung

Frankfurt (dpa) - Brutaler Absturz, sanfte Erholung - an den globalen Aktienmärkten regiert weiter die Unsicherheit. Nach den herben Verlusten von gestern zeugten heute extreme Ausschläge von der Angst der Anleger. Volkswirte und Händler äußern immer lauter Kritik am Krisenmanagement der Politik. Die EU-Kommission sagt, es gebe keinen Mangel an politischer Führung. Zur Beruhigung der Märkte will die Bundesregierung die wankende Euro-Zone mit Stresstests und Schuldenbremsen nach deutschem Vorbild langfristig stabilisieren.

Finanzen / EU / Börsen / USA
09.08.2011 · 17:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen