News
 

Hochkarätige Passagiere an Bord von Unglücksmaschine in Alaska

Anchorage (dts) - An Bord der in Alaska verunglückten Maschine waren offenbar hochkarätige Personen: Neben dem ehemaligen Senator Ted Stevens soll auch der ehemalige NASA-Chef Sean OKeefe an Bord des Flugzeuges gewesen sein. Er war von Dezember 2001 bis Februar 2005 der zehnte Leiter der US-Weltraumbehörde. O`Keefe erwarb sich während seiner dreijährigen Amtszeit den Ruf eines "Erbsenzählers", weil ihn die Verwaltung der Finanzen mehr zu interessieren schien, als die raumfahrttechnischen Aufgaben, heißt es.

Insgesamt soll die Unglücksmaschine Platz für acht Menschen gehabt haben. Unklar ist weiterhin das Schicksal der Passagiere.
USA / Luftfahrt / Livemeldung
10.08.2010 · 16:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen