News
 

History geht der Geschichte der größten Superhelden nach

Comicfans aufgepasst: Der Bezahlsender zeigt im August einen Zweiteiler über die Hintergründe der größten Comichelden aus den Häusern DC und Marvel.

Der Bezahlsender History mischt sein Programm mit einem Exkurs in Sachen Popkultur auf: Am 19. und 26. August wird auf dem Pay-TV-Kanal ab 20.15 Uhr jeweils ein Part der zweiteiligen Dokumentation Die größten Superhelden als deutsche TV-Premiere über den Äther geschickt. Nachskizziert werden die Entstehungsgeschichten einiger der berühmtesten Figuren aus den Häusern DC und Marvel, ihr Einfluss auf das Comicmedium sowie die Hintergründe der Neuinterpretationen dieser ikonischen Helden – sowohl gedruckt als auch in Film und Fernsehen.

Aufgeteilt ist die Doku in die Unterthemen Amerikanische Legenden (zu sehen am 19. August) und Amerikanische Rebellen (zu sehen am 26. August). Im ersten Part wird der Grundstock des Superhelden-Archivs behandelt – Captain America, Superman, Batman, Wonder Woman, Spider-Man und Co., Figuren, die mit dem Wertewandel gingen und stets die Grundstimmung in den USA widerspiegelten – sowie die Ängste und Hoffnungen der Nation.

Im zweiten Teil geht es um Figuren, deren eigener Moralkodex und deren Storys mit den Konventionen brechen – wie der Hulk, Iron Man, Luke Cage oder Wolverine. Zu den Interviewpartnern, die im Zweiteiler zu Wort kommen, gehören Comicschöpfer Stan Lee, Bestseller-Autor Brad Meltzer, Iron Man-Regisseur Jon Favreau, Game of Thrones-Autor George R. R. Martin sowie Anthony & Joe Russo, die Macher diverser Marvel-Filme.
Nachrichten / TV-News
17.07.2017 · 12:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen