News
 

Historischer Regierungswechsel in Großbritannien

London (dpa) - Historischer Regierungswechsel in Großbritannien: David Cameron von den konservativen Tories ist neuer britischer Premierminister und hat seine Partei nach 13 Jahren wieder an die Macht geführt. Erstmals seit rund 70 Jahren wird es dabei jedoch eine Koalitionsregierung geben. Damit rücken die Liberaldemokraten von Nick Clegg zum ersten Mal in ihrer Parteigeschichte auf die Regierungsbank. Gordon Brown von der Labour-Partei war zuvor als Premier und auch als Parteichef zurückgetreten.
Wahlen / Regierung / Großbritannien
11.05.2010 · 23:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen