News
 

Historische Parlamentssitzung in Athen begonnen

Athen (dpa) - In Athen hat die mit Hochspannung erwartete Sitzung des griechischen Parlaments zur Verabschiedung eines drastischen Sparprogramms begonnen. Billigen die Abgeordneten die Pläne der Regierung, können weitere internationale Milliardenhilfen fließen. Ansonsten wäre das Land bis Mitte Juli zahlungsunfähig. Die Parlamentssitzung wird von landesweiten Streiks und Protesten begleitet. Die Abstimmung wird für den frühen Nachmittag erwartet.

EU / Finanzen / Griechenland
29.06.2011 · 09:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen