News
 

Historische Kanone verletzt drei Tschechen

Prag (dpa) - Seit Jahrhunderten ausgedient - und immer noch gefährlich: Eine historische Kanone hat bei einer Vorführung auf der nordtschechischen Burg Kost drei Menschen schwer verletzt. Einer der drei Männer musste per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Alle drei Verletzten gehörten zum Veranstalterverein der auf der Burg abgehaltenen Historientage. Im Publikum sei niemand verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin dem Nachrichtenportal Novinky.cz. Die Polizei untersuche das Unglück als fahrlässige Körperverletzung.

Unfälle / Tschechien
07.08.2011 · 21:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen