News
 

Historische Dürre in Kalifornien

Dürre in KalifornienGroßansicht

Fresno (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat Landwirten im dürregeplagten Kalifornien am Freitag ein Hilfspaket von über 160 Millionen Dollar zugesagt. Ein Teil des Geldes soll Betrieben zufließen, die ihren Tierbestand wegen des Wassermangels reduzieren müssen.

Weitere Hilfe soll zur Sicherung von Trinkwasservorräten und Lebensmitteln in ländlichen Gemeinden verwendet werden, berichtete die «San Jose Mercury News». Obama besuchte am Freitag Betriebe im Raum Fresno im Central Valley des Westküstenstaates.

Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown hatte im Januar einen Dürre-Notstand erklärt. Er rief Bürger und Kommunen auf, Wasser zu sparen. Kalifornien leidet seit Monaten unter extremer Trockenheit. 2014 könnte das trockenste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden, wie es in Browns Erklärung heißt.

Regierung / Umwelt / Landwirtschaft / USA
15.02.2014 · 09:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen