News
 

Hintergrund: Wichtigste Fragen im Ausschuss

Berlin (dpa) - Der Untersuchungsausschuss zur Kundus-Affäre soll die genauen Umstände des Luftschlags auf zwei Tankwagen nahe Kundus am 4. September 2009 aufklären. Zudem will er mögliche Fehler der politisch Verantwortlichen aufarbeiten. Folgende Fragen stehen im Fokus:

- Warum entschied sich Oberst Georg Klein zum Luftschlag?

- Wurde genug Rücksicht auf Zivilisten genommen?

- War der Angriff vom Bundestagsmandat gedeckt?

- Wann hatte die Bundesregierung welche Informationen über zivile Opfer?

- Warum bewertete Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) den Angriff zunächst als «militärisch angemessen»?

- Wie waren die Umstände der Entlassung von Generalinspekteur Wolfgang Schneiderhan ?

- Union und FDP wollen zudem erfahren: Was wusste der damalige Außenminister und heutige SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier?

Afghanistan
19.03.2010 · 06:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen