News
 

Hintergrund: Wichtige Werke von Peter Alexander

Peter Alexander und Cornelia FroboessGroßansicht

Berlin/Wien (dpa) - Peter Alexander (1926-2011), geboren als Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer, gehörte von den 50er bis zu den 90er Jahren zu den beliebtesten Unterhaltern im deutschsprachigen Raum. Er sang zahlreiche Lieder, wirkte in Dutzenden Filmen und präsentierte viele Fernsehshows.

Eine Auswahl bekannter Werke:

Musiktitel:

- «Die kleine Kneipe»

- «Und manchmal weinst du sicher ein paar Tränen»

- «Zeit der Rosen»

- «Irgendwo brennt für jeden ein Licht»

- «Der Tag der kleinen Helden»

- «Gestern jung, morgen alt»

- «Der Papa wird's schon richten»

- «Wenn auch die Jahre vergeh'n»

- «Was sind schon sechzig Jahre»

- «Sag beim Abschied leise Servus»

Filmauswahl:

1954: «Verliebte Leute»

1955: «Liebe, Tanz und 1000 Schlager»

1956: «Musikparade»

1956: «Bonjour Kathrin»

1956: «Ein Mann muß nicht immer schön sein»

1957: «Liebe, Jazz und Übermut»

1958: «Wehe, wenn sie losgelassen»

1958: «So ein Millionär hat's schwer»

1959: «Peter schießt den Vogel ab»

1959: «Schlag auf Schlag»

1959: «Ich bin kein Casanova»

1959: «Salem Aleikum» (Titel auch: «Mein ganzes Leben ist Musik»)

1960: «Kriminaltango»

1960: «Ich zähle täglich meine Sorgen»

1960: «Im weißen Rößl»

1961: «Saison in Salzburg» (auch: «Wenn der Toni mit der Vroni»)

1961: «Die Abenteuer des Grafen Bobby»

1962: «Die Fledermaus»

1962: «Die lustige Witwe»

1962: «Das süße Leben des Grafen Bobby»

1963: «Charleys Tante»

1963: «Schwejks Flegeljahre»

1968: «Zum Teufel mit der Penne»

1969: «Hurra, die Schule brennt!»

Links zum Thema
Peter Alexander
Medien / Fernsehen / Musik / Österreich
13.02.2011 · 22:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen