News
 

Hintergrund: Wichtige Gedenkfeiern zum 11. September

Washington/New York/Berlin (dpa) - Am 11. September jähren die Terroranschläge in den USA sich zum zehnten Mal. Hier die wichtigsten Gedenkfeiern und andere Ereignisse in den USA und Deutschland.

- Vom 10. bis 12. September liegt der Flugzeugträger USS New York auf dem Hudson River vor Anker. Das Kriegsschiff besteht zum großen Teil aus dem Stahl des ehemaligen World Trade Centers.

- US-Verteidigungsminister Leon Panetta hält am 9. September (01.30 MESZ) eine Rede bei einem Konzert im Kennedy Center in Washington zu Ehren der Opfer der Terroranschläge von 2001. - US-Vizepräsident Joseph Biden und Ex-Präsident George Bush nehmen am 10. September an einer Feier am Denkmal des Flugs 93 in Shanksville im US-Bundesstaat Pennsylvania teil.

- US-Präsident Barack Obama wird am 11. September bei der großen Gedenkfeier am Ground Zero eine Rede halten. Danach legt er am Denkmal des Flugs 93 in Shanksville einen Kranz nieder und nimmt an einer Feier im Pentagon teil.

- Am Abend hält Obama eine Rede bei einem weiteren Gedenkkonzert im Kennedy Center in Washington.

- Am Ground Zero strahlen am 11. September bei Sonnenuntergang zwei Lichtsäulen in den Himmel. Sie sollen die Zwillingstürme des World Trade Centers repräsentieren. - Gottesdienst am Sonntag in der American Church in Berlin mit Bundespräsident Christian Wulff

- Bundespräsident Wulff hält Rede auf Gedenkveranstaltung in München

- Friedensfest am Brandenburger Tor in Berlin

Terrorismus / USA
11.09.2011 · 21:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen