News
 

Hintergrund: Thailand in Zahlen

FriedlichGroßansicht

Bangkok (dpa) - Thailand hat 1932 die absolute Monarchie abgeschafft. In der parlamentarischen Demokratie ist der König aber weiter Staatsoberhaupt. Seit 1932 hat die Armee 18 mal geputscht, zuletzt 2006. Das Land in Zahlen:

- Einwohner: 64 Millionen (etwa 21. größtes Land der Welt)

- Bruttoinlandsprodukt (BIP): 484 Milliarden Euro (etwa 25. Stelle)

- BIP pro Kopf: 7540 Euro (etwa 120. Stelle)

- Wirtschaft: 43 Prozent Industrie, 44 Prozent Dienstleistungen, 12 Prozent Landwirtschaft

- Alphabetisierungsrate: 94 Prozent

- Armut: von 2007 bis 2011 von 21 Prozent auf 13 Prozent reduziert

- Religion: 94 Prozent Buddhisten

- Korruptionsindex: Rang 102 von 177 Ländern (2012: Rang 88)

- Deutschland ist wichtigster Handelspartner Thailands in der EU,
600 deutsche Firmen in Thailand

- Bangkok: 8-10 Millionen Einwohner, erbringt ein Drittel der gesamten Wirtschaftsleistung, Pro-Kopf-Einkommen dreimal so hoch wie nationaler Durchschnitt

Demonstrationen / Regierung / Wahlen / Thailand
13.01.2014 · 10:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen