News
 

Hintergrund: Stadt und Präfektur Fukushima

erlin (dpa) - Fukushima liegt auf der japanischen Hauptinsel Honshu, auf der Weltkarte betrachtet etwa in Höhe des südlichen Griechenlands. Mit 292 000 Einwohnern (Stand: Oktober 2010) ist Fukushima die drittgrößte Stadt in der gleichnamigen Präfektur.

Rund anderthalb Millionen Menschen leben in den zehn größten Städten der Region. Fukushima gilt als Industrie- und Handelszentrum. Auch die beim Jahrhundert-Beben beschädigten Atomkraftwerke liegen in der Präfektur.

Fushima ist mit dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen von Tokio aus normalerweise in anderthalb Stunden erreichbar. Die Gegend ist auch für den Anbau von Reis und Obst, die Produktion des Reisweins Sake und rund 130 heiße Quellen bekannt.

Erdbeben / Japan
14.03.2011 · 09:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen