News
 

Hintergrund: Rekordserie der DFB-Frauen gerissen

GeknicktGroßansicht

Hamburg (dpa) - Nach 15 Spielen ohne Niederlage ist Deutschlands Rekord-Erfolgserie bei Fußball-Weltmeisterschaften gerissen.

Mit dem 0:1 n.V. gegen Japan verlor das Team des Titelverteidigers erstmals seit dem 2:3 gegen die USA am 1. Juli 1999 wieder ein WM-Spiel. Damals wie jetzt bedeutete dies jeweils das Viertelfinal-Aus beim Welt-Championat. Dazwischen lagen 14 Siege und ein Unentschieden.

Längste Erfolgsserien bei der Frauen-WM:

Spiele ohne Niederlage:

SpieleLandZeitraum
15Deutschland2003-2011
11USA1995-2003
10Norwegen1995-1999
10USA1991-1995

Deutschlands Rekordserie:

Letzte Niederlage: 1.7.1999 USA 2:3 Viertelfinale

Die folgenden 15 Spiele (14 Siege/1 Unentschieden/53:7 Tore):

DatumGegnerErgebnis
20.9.2003Kanada4:1 Gruppenspiel
24.9.2003Japan3:0 Gruppenspiel
27.9.2003Argentinien6:1 Gruppenspiel
3.10.2003Russland7:1 Viertelfinale
6.10.2003USA3:0 Halbfinale
12.10.2003Schweden2:1 Finale
10.9.2007Argentinien11:0 Gruppenspiel
14.9.2007England0:0 Gruppenspiel
17.9.2007Japan2:0 Gruppenspiel
22.9.2007Nordkorea3:0 Viertelfinale
26.9.2007Norwegen3:0 Halbfinale
30.9.2007Brasilien2:0 Finale
26.6.2011Kanada2:1 Gruppenspiel
30.6.2011Nigeria1:0 Gruppenspiel
5.7.2011Frankreich4:2 Gruppenspiel

Das Ende der Erfolgsserie:

09.07.2011 Japan 0:1 n.V. Viertelfinale

Fußball / WM / Frauen / Statistik / Erfolgsserien / Deutschland
10.07.2011 · 21:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen