News
 

Hintergrund: Monegassen-Fürst mit badischen Wurzeln

Zahlreiche Schaulustige verfolgten die Zeremonie in Monaco per Video-Übertragung.Großansicht

Baden-Baden (dpa) - Fürst Albert II. von Monaco hat badische Wurzeln: Erbprinz Louis II., der Großvater und Vorgänger von Monegassen-Fürst Rainier III. (Regent 1949-2005), wurde am 12. Juli 1870 in Baden-Baden geboren. Seine Großmutter Marie Amalie war das jüngste Kind des Großherzogs Karl von Baden.

Aus ihrer Ehe mit dem Herzog von Hamilton und Brandon stammte unter anderem Louis' Mutter, Mary Victoria Douglas Hamilton. Sie heiratete am 21. September 1869 in Frankreich den Erbprinzen Albert I. von Monaco. Die Ehe stand aber unter keinem guten Stern: Bereits mit Sohn Louis schwanger, verließ die Prinzessin wenige Monate nach der Trauung ihren Mann und lebte vorwiegend in Baden-Baden am großherzoglich-badischen Hof. Die Ehe wurde 1880 annulliert.

Monarchie / Leute / Monaco
02.07.2011 · 21:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.11.2017(Heute)
20.11.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen