News
 

Hintergrund: General Motors in Zahlen

GM-Zentrale in DetroitGroßansicht
Detroit (dpa) - General Motors (GM) zählt trotz drastischer Einschnitte noch immer zu den größten Autobauern weltweit.
Mitarbeiter:    235 000 weltweit, davon 88 000 in Nordamerika
Werke:          46 US-Fabriken, davon 15 Endfertigungen
Verluste:       30,9 Milliarden Dollar (2008), 88 Mrd seit 2005
Absatz:         8,35 Millionen Autos (2008), minus elf Prozent
Auto / GM / Opel / USA
31.05.2009 · 15:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen