News
 

Hintergrund: Die Urteilsverkündung gegen Chodorkowski

Moskau (dpa) - Richter Viktor Danilkin hat am Montag mit der Urteilsverlesung im umstrittenen Prozess gegen den inhaftierten Kremlkritiker Michail Chodorkowski begonnen.

Nach Einschätzung von Experten kann sich dieses Prozedere allerdings hinziehen - beim ersten Verfahren gegen den Öl-Unternehmer wegen Geldwäsche 2005 waren es zwölf Tage.

Chodorkowskis Anwältin Karina Moskalenko rechnet zwar damit, dass das Strafmaß für ihren Mandanten noch in diesem Jahr bekanntgegeben wird. Indes gehen die meisten Beobachter davon aus, dass die Urteilsverlesung noch mehrere Tage dauern und das Strafmaß erst nach den Neujahrs- und Weihnachtsferien verkündet wird. Der erste Arbeitstag in Russland im kommenden Jahr ist der 11. Januar.

Prozesse / Chodorkowski / Russland
27.12.2010 · 21:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen