News
 

Hintergrund: Die neuen AKW-Restlaufzeiten

AKW KrümmelGroßansicht

Berlin (dpa) - Nach dem Atomausstiegsbeschluss von Rot-Grün sollten alle Meiler schrittweise bis 2022 abgeschaltet werden. Wegen Stillstands und gedrosselter Produktion würde der letzte Meiler aber bereits jetzt ohne längere Laufzeiten erst etwa 2025 vom Netz gehen.

Diese Zahl ist aber noch nicht offiziell. Die sieben bis 1980 ans Netz gegangenen Meiler sollen nun 8 Jahre mehr bekommen, die jüngeren 14 Jahre mehr.

Derzeit erzeugen in der Bundesrepublik noch 17 Atomkraftwerke Strom. Die neuen Laufzeiten dürften sich im Einzelfall aber noch um einige Jahre nach hinten verschieben, je nach Drosselung, Stillstand und Übertragung von Reststrommengen. Bei Biblis und bei Neckarwestheim 1 wurden die bereits offiziell vom Umweltministerium bestätigten Verzögerungen berücksichtigt:

AtomkraftwerkHaupteigentümer NennleistungMögliche
in Megawattneue
Laufzeit
BADEN-WÜRTTEMBERG:
Neckarwestheim IEnBW8401976-2019
Neckarwestheim IIEnBW13951989-2036
Philippsburg IEnBW9261979-2020
Philippsburg IIEnBW14581984-2032
BAYERN:
Isar I, EssenbachE.ON9121977-2019
Isar IIE.ON14751988-2034
GrafenrheinfeldE.ON13451981-2028
Gundremmingen BRWE/E.ON13441984-2030
Gundremmingen CRWE/E.ON13441984-2030
HESSEN: Biblis ARWE12251974-2020
Biblis BRWE13001976-2020
NIEDERSACHSEN:
Unterweser, EsenshamE.ON14101978-2020
GrohndeE.ON14301984-2032
Emsland, LingenRWE/E.ON14001988-2034
SCHLESWIG-HOLSTEIN:
BrunsbüttelVattenfall/E.ON8061976-2020
Krümmel, GeesthachtVattenfall/E.ON14021983-2033
BrokdorfE.ON/Vattenfall14401986-2033

(Die bisher angenommenen Restlaufzeiten beruhen auf Einschätzungen des Bundesumweltministeriums, die Jahresleistung auf Angaben des Deutschen Atomforums.)

Bundesumweltministerium zu Restlaufzeiten

Energie / Atom
18.09.2010 · 20:55 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen