News
 

Hintergrund: Die jüngsten Weltmeister der Formel 1

Abu Dhabi (dpa) - Sebastian Vettel ist mit 23 Jahren und 134 Tagen bei seinem WM-Triumph jüngster Titelträger in der Formel-1- Geschichte. Der Heppenheimer löste damit am Sonntag in Abu Dhabi Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes) ab.

Die jüngsten Weltmeister:

Sebastian VETTEL (Heppenheim/Weltmeister 2010): 23 Jahre und 134 Tage

Lewis HAMILTON (Großbritannien/2008): 23 Jahre und 301 Tage

Fernando ALONSO (Spanien/2005): 24 Jahre und 59 Tage

Emerson FITTIPALDI (Brasilien/1972): 25 Jahre und 274 Tage

Michael SCHUMACHER (Kerpen/1994): 25 Jahre und 315 Tage

Niki LAUDA (Österreich/1975): 26 Jahre und 198 Tage

Jacques VILLENEUVE (Kanada/1997): 26 Jahre und 201 Tage

Motorsport / Formel 1 / GP Abu Dhabi
14.11.2010 · 20:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen