News
 

Hintergrund: Der Assad-Clan in Syrien

Maher und Baschar al-AssadGroßansicht

Berlin (dpa) - Syriens Präsident Baschar al-Assad stützt sich in der Herrschaft des Landes auf mehrere Verwandte. Einige haben einflussreiche Posten und gelten als Vertraute des Machthabers.

MAHER AL-ASSAD: Der jüngere Bruder des Präsidenten befehligt Eliteeinheiten der Armee. Er gilt als aufbrausend und skrupellos und soll bei der blutigen Niederschlagung der Proteste das Kommando führen.

ASSEF SCHAWKAT: Der Ehemann von Buschra al-Assad, der einzigen Schwester des Präsidenten, machte Karriere im Geheimdienst und war Vize-Kommandeur der Armee. Nach EU-Angaben ist er inzwischen stellvertretender Stabschef für Sicherheit und Aufklärung. Assads Schwager gilt als der «Mann fürs Grobe».

RAMI MACHLUF: Der Cousin des Machthabers ist ein einflussreicher Geschäftsmann und einer der reichsten Männer Syriens. Er unterstützt das Regime finanziell.

HAFIS MACHLUF: Der Cousin hat eine führende Position in der Geheimdienstzentrale in Damaskus inne. Ihm wird eine Beteiligung am gewaltsamen Vorgehen gegen Demonstranten vorgeworfen.

DHU AL-HIMMA SCHALISCH: Der Cousin leitet die Schutzeinheit des Präsidenten. Er soll sich am brutalen Vorgehen gegen die Demonstranten beteiligt haben.

Quelle: Amtsblatt der EU

Konflikte / Syrien
06.02.2012 · 13:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen