myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Hintergrund: Das Wahlrecht in Berlin

Berlin (dpa) - Die Berliner sind aufgerufen, ein neues Abgeordnetenhaus und zwölf Bezirksparlamente zu wählen. Die Bezirke in Berlin haben mit Einwohnerzahlen zwischen 250 000 und 350 000 die Größe mittlerer Großstädte.

Für die Wahl des neuen Landesparlaments dürfen 2,47 Millionen Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben. 2,66 Millionen Wahlberechtigte können über die Zusammensetzung der Bezirksparlamente - der Bezirksverordnetenversammlungen - abstimmen. Hier können auch die 16- und 17-Jährigen sowie die in Berlin lebenden EU-Bürger mitwählen. In diesem Jahr haben rund 43 000 Erstwähler im Alter von 16 und 17 Jahren die Möglichkeit, ihr Kreuzchen machen.

Vor fünf Jahren, als eine Verfassungsänderung ihnen zum ersten Mal das Stimmrecht auf kommunaler Ebene ermöglichte, machten weniger als die Hälfte (45,6 Prozent) davon Gebrauch. Von den EU-Bürgern stimmten nach Angaben der Landeswahlleiterin sogar nur rund 14 Prozent der Wahlberechtigten ab.

Links zum Thema
Berliner Wahlen
Wahlen / Abgeordnetenhaus / Berlin
18.09.2011 · 08:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen