News
 

Hintergrund: Das Elisabethen-Krankenhaus

Amoklauf in LörrachGroßansicht

Lörrach (dpa) - Das Elisabethen-Krankenhaus in Lörrach ist eine katholische Klinik im Zentrum der 50 000-Einwohner-Stadt. Es hat mehr als 220 Betten.

Die Klinik mit über 55 Ärzten verfügt unter anderem über ein Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, ein Zentrum für Gynäkologie und Geburtshilfe, eine Kinder- und Neugeborenen- Intensivstation und eine Abteilung für Anästhesie. Außerdem gibt es Belegabteilungen der Fachrichtungen Hals-Nasen-Ohren und Urologie.

Die Klinik war 1913 in Lörrach eröffnet worden. Träger ist seit 1925 der Orden der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul. Seit 1. April 2006 ist der Orden alleiniger Gesellschafter der St. Elisabethen-Krankenhaus GmbH.

Krankenhaus

Kriminalität
20.09.2010 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen