News
 

Hintergrund: Beruf Fluglotse

Berlin/Frankfurt/Main (dpa) - Fluglotsen gelten als die Dirigenten und die Wächter der Lüfte: Sie sind dafür verantwortlich, dass die Flugzeuge stets auf sicheren Routen fliegen und nicht zusammenstoßen. Die Anforderungen an die Bewerber sind hoch.

Grundvoraussetzung ist das Abitur, das Höchstalter zum Zeitpunkt der Bewerbung darf in Deutschland 24 Jahre nicht überschreiten. Die Anwärter müssen die englische Sprache gut beherrschen und auch aus medizinischer Sicht geeignet sein.

Bei der Bewerbung in Deutschland ist in einem ersten Schritt ein Fragebogen zur Biografie zu beantworten. Danach folgt ein Eignungstest, der bis zu einer Woche dauern kann. Dabei werden mit Computertests unter anderem Englisch, Zahlenverständnis oder Merkfähigkeit getestet. Weitere Tests geben Auskunft über Team- und Entscheidungsfähigkeit. Am Schluss entscheidet nach einem persönlichen Gespräch eine Auswahlkommission.

Luftverkehr / Spanien
04.12.2010 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen